';

Essen & Trinken

Historische Senfmühle

Die Historische Senfmühle in Cochem ist ein noch relativ junges Unternehmen, das sich ganz der Senfproduktion im Sinne jahrhundertealter Traditionen verschrieben hat. Bei der Herstellung der feurigen Senfkreationen kommt sogar eine der ältesten funktionsfähigen Senfmühlen Europas zum Einsatz. Sie stammt aus dem Jahr 1810 und wurde von den Inhabern der Historischen Senfmühle in liebevoller Kleinarbeit restauriert. Im Jahr 2001 öffnete das erste produzierende Senf-Museum in Cochem-Cond seine Tore für interessierte Besucher. 16 Jahre später zog die Historische Senfmühle in die Endertstraße um. Ca. 180 kg Senf werden tagtäglich produziert.

Der Senf wird nach uralten Originalrezepten aus dem 15. Jahrhundert sowie aus dem Jahre 1820 hergestellt. Die genaue Zusammensetzung der Rezepte ist allerdings ein streng gehütetes Geheimnis. Dass es sich um Spitzenprodukte handelt, die höchsten Ansprüchen gerecht werden, belegen fünf Gold- und eine Silbermedaille, die der Historischen Senfmühle von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) verliehen wurden. Im Online-Shop sind verschiedene Senfsorten erhältlich, die unter Verwendung erlesener Zutaten hergestellt wurden. Das Spektrum reicht vom mittelscharfen Senf nach einer Originalrezeptur aus dem Jahr 1820 bis hin zu Variationen mit Honig-, Riesling-, Kräuter- oder Cayennepfeffer-Anteil.

Historische Senfmühle
Endertstrasse 18
56812 Cochem/Mosel

Tel.: 02671 / 607 665

Web: www.senfmuehle.net

Montag bis Sonntag/Feiertag:

durchgehend geöffnet

von 11:00 bis 17:00 Uhr



  • Qualität aus Deutschland
  • Original Rezepte aus dem 15. und 18. Jahrhundert
  • Tagesproduktion lediglich 180 kg
  • Bestellservice
  • Führungen mit Verkostung

Galerie
  • Senfmühle

    Senfmühle

  • Senfmühle

    Senfmühle

Videos
Standort(e)
Historische Senfmühle

Endertstrasse 18
56812 Cochem/Mosel

Holzmarkt 79 – 83
50676 Köln

Historischer – Senf / Steintopf 250ml

€ 7,80